Brillante Ergebnisse mit Hyaluronsäure

Die 5 Top-Seren für straffere Haut

Hyaluronsäure ist ein absoluter Feuchtigkeitsmagnet, der die Hautpflegewelt im Sturm erobert – und das nicht ohne Grund! Der Stoff verbessert die Hautstruktur, spendet Feuchtigkeit und optimiert Teint, Spannkraft sowie Textur.


Zahlreiche Studien bestätigen die glänzenden Resultate1,2– und zeigen deutlich, warum dieser Inhaltsstoff derartig beliebt ist.


Doch was genau macht Hyaluronsäure mit der Haut? Und wieso wirken einige Hyaluronsäure-Produkte nicht richtig?


Die spannenden Antworten erhalten Sie in diesem Beitrag. Wir haben mehrere verschiedene Hyaluronsäure-Seren über einen Zeitraum von 4 Wochen getestet und stellen Ihnen gerne die Top 5 Produkte vor. Diese Seren versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, verfeinern die Ausstrahlung und können straffend wirken.


Andrea Urner, 7. Februar 2024
Dermatologische Beraterin

Einer der wichtigsten Gründe, warum Hyaluronsäure so viel Aufmerksamkeit erhält, ist ihre Eigenschaft, Feuchtigkeit zu spenden. Sie unterstützt die Zellen dabei, Wasser im Hautgewebe zu binden und stimuliert die Bildung von Kollagen und Elastin.


Hinzu kommt, dass die Ergebnisse oft nicht lange auf sich warten lassen. Bereits nach wenigen Anwendungen bekommt die Haut mehr Glanz und wirkt straffer.


Allerdings unterscheiden sich die verschiedenen Produkte mit Hyaluronsäure stark. Die Qualität variiert teilweise extrem und nicht alle Seren sind gleich effektiv. Deshalb ist besondere Aufmerksamkeit bei der Produktauswahl gefragt.


Hier finden Sie nützliche Tipps, die Sie auf der Suche nach dem richtigen Hyaluronsäure-Serum unterstützen. Sparen Sie sich Zeit und Geld – und lernen Sie bereits vor dem Kauf, was tatsächlich zu Ergebnissen führt.

Forschung:

Die Wirkung von Hyaluronsäure

Unzählige vermeintliche Wundermitteln und Inhaltsstoffen versprechen jugendliche Haut – und zwar für immer und ewig. Nur die harten Fakten und Studien, die diese Behauptungen belegen, fehlen.


Kein Wunder, dass mit den Versprechen bei den Anwender:innen auch die Skepsis wächst. Doch Hyaluronsäure ist in dieser Hinsicht wirklich beispiellos. Denn im Gegensatz zu anderen Inhaltsstoffen, erkennt der Körper schnell, dass es sich um eine natürliche Substanz handelt, die er auch selbst herstellt.


Entsprechend ist es kaum verwunderlich, dass immer mehr Studien die kräftigenden Eigenschaften von Hyaluronsäure bestätigen können.


Eine klinische Studieaus dem Jahr 2021 ergab, dass die Verwendung von Hyaluronsäure-Serum zweimal täglich über einen Zeitraum von 6 Wochen zu erheblichen Verbesserungen der Haut führte. Die Proband:innen waren 40 Frauen im Alter von 30 bis 65 Jahren.


Der Feuchtigkeitsgehalt stieg um 63 %, die Haut wurde um 64 % glatter, 60 % voller und feine Linien nahmen um 31 % ab.

Dementsprechend lässt die Studie darauf schließen, dass die Verwendung von Seren, die Hyaluronsäure enthalten, der Haut sehr viel Feuchtigkeit zuführen.


Außerdem hob die Studie hervor, dass die Erhöhung des Feuchtigkeitsgehalts der schnellste Weg ist, eine allgemeine Verbesserung der Gesichtshaut zu erreichen. Denn wenn der Wassergehalt der Haut zunimmt, verbessert sich auch ihre Oberfläche. Die logische Folge: Linien und Falten nehmen ab.


Wissenschaftlich dokumentierte Ergebnisse von Hyaluronsäure:

  • Tiefe Falten werden deutlich reduziert

Eine placebokontrollierte, doppelblinde, randomisierte, klinische Studie4 die an 40 Frauen mit Alterserscheinungen durchgeführt wurde, zeigte spannende Ergebnisse. Eine 30-tägige Anwendung von Hyaluronsäure-haltigem Serum reduzierte die Faltengröße um 26,3 % und die Faltentiefe um 21,8 %. Eine weitere 8-wöchige Studie belegte, dass Hyaluronsäure tiefe Falten um bis zu 40 % reduzieren kann7

  • Festere und straffere Haut

Eine randomisierte, doppelblinde Studie5 mit 129 Frauen zeigte, dass die Anwendung von Hyaluronsäure die Haut nach 12-wöchiger Anwendung aufpolstert.

  • Hyaluronsäure verlangsamt die Hautalterung

Ein Forschungsartikel, der 2018 im „International Journal of Biological Macromolecules“ veröffentlicht wurde, bestätigt, dass Hyaluronsäure die Haut verbessern kann. Speziell in den Bereichen, die sich mit zunehmendem Alter verändern6

  • Mehr Feuchtigkeit und Elastizität

Laut einer 60-tägigen Studie7 an 76 Frauen im Alter von 30 bis 60 Jahren führt die Verwendung von Serum mit Hyaluronsäure zu einer deutlichen Verbesserung des Feuchtigkeitsgehalts, der Elastizität und der Faltentiefe.


Eine weitere 12-wöchige klinische Studie8 mit 59 Frauen zeigte ebenfalls, dass die Verwendung von Hyaluronsäure-Serum zu einer deutlichen Verbesserung des Feuchtigkeitsgehalts führte.


Nach den Ergebnissen einer weiteren 8-wöchigen Studie nimmt die Hautfeuchtigkeit mit Hyaluron-Serum um bis zu 96 % zu. Festigkeit und Elastizität wurden bis zum Ende der Studie um 55 % deutlich verbessert9.


Mythen und Fakten über Hyaluronsäure

Trotz solider Studien, die bestätigen, wie gut Hyaluronsäure für die Haut ist, kursieren immer noch einige Mythen und falsche Behauptungen über den körpereigenen Stoff.


Wir räumen mit den häufigsten auf:


Mythos: Sie benötigen keine Hyaluronsäure-Produkte, Ihr Körper produziert sie schließlich selbst.

Hyaluronsäure ist einer der wichtigsten Baustoffe im Bindegewebe. Sie bindet Wasser in allen Hautschichten und hält das Gewebe weich. Nur ein Gramm Hyaluronsäure bindet bis zu 6 Liter Wasser19. Um es bildlich zu formulieren: Hyaluronsäure wirkt wie ein Schwamm. Ohne Hyaluronsäure würde unser Körper schrumpfen wie ein Ballon, dem die Luft ausgeht.


Fakt: Der Körper produziert Hyaluronsäure selbst – das stimmt. Aber die körpereigene Produktion nimmt mit zunehmendem Alter dramatisch ab und der natürliche Vorrat kann das nicht ausgleichen. Schon ab dem 25. Lebensjahr beginnt der Körper, weniger Hyaluronsäure zu produzieren. Jedes Jahr verliert die Haut bis zu 1 %, und im Alter von 40 Jahren haben wir nur noch 50 % der ursprünglichen Menge an Hyaluronsäure übrig. Deshalb auch die Falten!


Zum Glück können wir uns über einen Hoffnungsschimmer freuen. Studien haben gezeigt, dass die Zufuhr von natürlicher externer Hyaluronsäure dazu beiträgt, den natürlichen Hyaluronsäuregehalt des Körpers wieder aufzufüllen und gleichzeitig das Bindegewebe zu stärken11.


Mythos: Hyaluronsäure wirkt gar nicht. Einige Das gefällt uns am besten:innen glauben partout nicht, dass Hyaluronsäure eine Wirkung auf Falten hat. Einige von ihnen sind generell skeptisch oder haben vielleicht ein paar minderwertige Produkte zu viel ausprobiert – ohne Erfolg, versteht sich.


Fakt:
Die Wirkung von Hyaluronsäure hängt von verschiedenen Faktoren ab.
Auf dem Markt sind viele unwirksame Produkte mit Hyaluronsäure vertreten. Das ist nicht nur schade, da Hyaluronsäure ein teurer Rohstoff ist, sondern auch unnötig. Schließlich kann Hyaluronsäure bei der richtigen Zusammensetzung und Anwendung unglaublich effektiv sein. Studien zeigen nicht umsonst, dass hochwertige und gut konzipierte Hyaluronsäure-Produkte Falten sowohl kurz- als auch langfristig reduzieren können7.


Mythos: Faltenminderung durch Hyaluronsäure lässt lange auf sich warten.

Wenn die Falten nicht nach der ersten Anwendung verschwinden, ist die Enttäuschung bei den Ungeduldigen natürlich groß. Anschließend kommen dann die Beschwerden. So entstehen Mythen, wie die, dass Faltenminderung durch Hyaluronsäure lange auf sich warten lässt. Zugegeben, wer Produkte mit Hyaluronsäure auf die Haut aufträgt, braucht etwas Geduld, aber nicht sonderlich lange. 


Fakt: Viele Hyaluronsäure-Produkte auf dem Markt wirken nicht wie versprochen. Das ist richtig ärgerlich, denn Hyaluronsäure ist ein teurer Rohstoff. Solange das Produkt richtig formuliert ist, kann Hyaluronsäure auch unglaublich effektiv sein! Schließlich zeigen zahlreiche Studien, dass Hyaluronsäure-Produkte mit der richtigen Zusammensetzung und Konzentration Falten sowohl kurz- als auch langfristig mindert.

Mythos: Ergebnisse der Hyaluronsäure-Behandlung stellen sich nur langsam ein

Wäre es nicht schön, wenn Falten einfach über Nacht verschwinden würden? Aber das tun sie natürlich nicht. Ein bisschen Geduld ist auch bei der Behandlung mit Hyaluronsäure angebracht. Übertrieben lange Wartezeiten, wie sie von einigen Skeptiker:innen gerne bemängelt werden, sind aber auch nicht die Regel.


Fakt:

In den meisten Studien führte Hyaluronsäure fast ausnahmslos bereits nach wenigen Wochen zu großen Verbesserungen des Hautbildes. Forschungsergebnisse, die das „Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology“ veröffentlichte, belegen, dass 33 Frauen nach nur zweiwöchiger Behandlung eine feinere Hautstruktur und eine signifikante Verbesserung der Hautelastizität verzeichneten12.


Wir können also davon ausgehen, dass Hyaluronsäure Falten bekämpfen kann – genau das wurde durch gründlich dokumentierte Studien belegt. Damit Sie von der positiven Wirkung des Stoffs profitieren können, sollten Sie allerdings einige Punkte beachten.

So wählen Sie das Richtige

3 überraschende Fakten über Hyaluron-Produkte


Bei einem so hervorragenden Inhaltsstoff ist es kein Wunder, dass ausgesprochen viele Hyaluronsäure-Produkte auf dem Markt erhältlich sind. Das macht nur die Auswahl nicht gerade einfacher.


Beim Kauf sollten Sie vor allem auf folgende Eigenschaften achten:


1. Hyaluronsäure gibt es in verschiedenen Molekülgrößen

Kleinere Moleküle dringen tiefer in die Haut ein und speichern dort Wasser. Größere wirken auf die oberste Hautschicht und verbleiben dort als schützende Wasserreserve, die das Entweichen von Feuchtigkeit verhindert. Gleichzeitig füllen diese größeren Moleküle die Falten auf und sorgen für einen sofortigen Straffungs-Effekt.


2. Das Produkt muss die richtige Konzentration reiner Hyaluronsäure enthalten.

Die meisten Hyaluronsäure-Seren enthalten nur einen kleinen Anteil Hyaluronsäure. Da liegt der Gedanke nahe, dass sie deshalb weniger wirksam sind. Doch so einfach ist es nicht. Da Hyaluronsäuremoleküle Feuchtigkeit absorbieren, zieht eine zu hohe Konzentration Feuchtigkeit aus der Haut. Das ist genau das Gegenteil von dem, was der Inhaltsstoff bewirken soll. Ein Serum mit der richtigen Konzentration nutzt hingegen die Wassermoleküle, die bereits im Serum vorhanden sind. Die empfohlene Konzentration der reinsten Form von Hyaluronsäure liegt also zwischen 0,01 % und 0,3 %. Mehr ist eben nicht immer besser.


3. Greifen Sie zu einem Serum, nicht zu Creme.

Dafür gibt es eine einfache Erklärung. Seren sind in der Regel konzentrierter und flüssiger– und ziehen entsprechend leichter ein. Cremes haben hingegen vornehmlich eine viel dickere Konsistenz und versorgen nur die oberste Hautschicht mit Feuchtigkeit.


Wir testen Hyaluronsäure: Welches Serum ist das beste?

Nach einer mehrwöchigen Testphase hat unser Testpanel eine Liste der – unserer Meinung nach – 5 besten Hyaluronsäure-Seren auf dem Markt, zusammengestellt. Unsere Bewertungen basieren auf den in diesem Artikel genannten Kriterien und noch ein paar zusätzlichen Faktoren:

  • Verpackung
  • Geruch und Konsistenz
  • Anwendung
  • Effekt
Top 5 Hyaluronsäure-Seren:

Das sind die von unserem Testpanel gekürten, 5 besten Hyaluronsäure-Seren.


Testsieger:
1. Platz: Vessi Nordic Firming Serum: Feuchtigkeit, Glanz und straffere Haut

Dieses Serum hält, was es verspricht – und liefert Feuchtigkeit, Feuchtigkeit und noch mehr Feuchtigkeit. Dadurch fühlt sich die Haut glatter und widerstandsfähiger an. Vessi ist relativ neu auf dem Markt, aber das Feedback zeigt schon jetzt, dass das Nordic Firming Serum bereits von Tausenden Frauen geschätzt wird.


Aufgrund der hohen Nachfrage war es sogar für mehrere Wochen ausverkauft.

Das Geheimnis hinter diesem Serum ist die einzigartige Kombination aus zwei extrem feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen – natürlich Hyaluronsäure und zusätzlich dazu noch nahrhaftes Birkenwasser.


Birkenwasser hat unglaublich pflegende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und sorgt dafür, dass die Hyaluronsäure-Moleküle von viel Feuchtigkeit umgeben sind – was für eine lang anhaltende Wirkung wichtig ist. Außerdem ist Rotalgenextrakt im Serum enthalten, der ordentlich Kalzium liefert und die äußere Schicht der Haut stärken kann. Diese Zusammensetzung aus natürlichen Inhaltsstoffen hat sich als unglaublich effektiv erwiesen.


Verpackung

Wunderschöne Glasflasche in mattem Finish mit moosgrünem Metallverschluss für eine exklusive Note.


Geruch und Konsistenz

Dünne, fließende Konsistenz, die schnell einzieht. Nahezu geruchlos – das gefällt uns!


Anwendung

Das Serum verfügt über eine Pipette, mit der es einfach ist, die richtige Menge zu dosieren. Dank der transparenten Flasche ist auch schnell zu erkennen, wie viel noch übrig ist. Sehr ergiebig, zwei Tropfen reichen für das gesamte Gesicht aus.


Effekt

Die Haut fühlt sich sofort nach der Anwendung gut mit Feuchtigkeit versorgt an. Dieses Gefühl hält den ganzen Tag an – und zwar ohne klebrig zu werden. Nach zweiwöchiger Anwendung wirkt die Haut außerdem auch schon straffer und glatter.


Fazit

Dieser Cocktail aus Feuchtigkeit und Antioxidantien beeindruckt bereits durch die Inhaltsstoffe. Wir haben die Wirkung ziemlich schnell nach dem Auftragen des Serums gespürt. Schon nach wenigen Tagen der Anwendung konnten wir auch den Unterschied auf der Haut feststellen. Keines der Seren im Test lieferte so schnelle Ergebnisse. Ein klarer Testsieger.


Kommentar aus dem Testpanel:

„Von allen Seren, die ich ausprobiert habe (und das waren nicht wenige), gefällt mir dieses hier am besten. Es dringt unglaublich gut in die Haut ein und spendet viel Feuchtigkeit. Ich spüre auch, wie meine Haut einen kleinen Schub bekommt, so ein straffender Effekt mit einem angenehmen Frischegefühl.“




Das gefällt uns am besten:
  • Geeignet für alle, die sich einen kleinen Schub wünschen und Falten reduzieren möchten – ob sofort oder langfristig.
  • Ultraleichte Konsistenz, die schnell und gut in die Haut einzieht.
  • Spendet reichlich Feuchtigkeit. 
  • Einfach in der Anwendung.
  • Enthält die empfohlene Konzentration an Hyaluronsäure, die Feuchtigkeit spendet, Falten aufpolstert und Feuchtigkeit zurückhält.
  • Genaue Dosierung mit praktischer Pipette.
  • Entwickelt in Norwegen, produziert im hohen Norden. Schnelle Lieferung ab Lager in Norwegen.
  • 100 % sicher und einfach zu bestellen.
  • Natürliche, unbedenkliche Inhaltsstoffe aus der nordischen Natur, tierversuchsfrei, vegan, frei von Mikroplastik, Mineralöl und Silikon.
Luxuriös und preisintensiv:
2. Platz: PCA SKIN Hyaluronix Acid Boosting Serum

Dieses Serum spendet viel Feuchtigkeit, zieht gut ein und fühlt sich samtig auf der Haut an. Aber es hat seinen Preis. Das Serum ist zwar wirksam, aber auch mit Abstand das Teuerste im Test. Der Preis liegt bei über 100 € für 30 ml. Enthalten sind dabei mehrere verschiedene Formen von Hyaluronsäure und das Serum wirkt sowohl an der Oberfläche als auch in den tieferen Hautschichten. Außerdem ist es mit schützenden Antioxidantien sowie einem speziellen Komplex, der die hauteigene Produktion von Hyaluronsäure anregen soll, angereichert.


Verpackung

Grau-schwarzer Flakon mit maskuliner Optik. Wir bekommen das Gefühl, dass es sich um ein medizinisches Produkt handelt. Wirkt nicht wirklich exklusiv, wie der Preis erwarten lässt.


Geruch und Konsistenz

Die Konsistenz ist leicht, dringt gut in die Haut ein. Der Geruch ist frisch und erinnert an Kiefer und Eukalyptus.


Anwendung

Die Pumpflasche bietet solide Kontrolle über die Dosierung. Leider ist es schier unmöglich festzustellen, wie viel Serum noch übrig ist, da die Flasche an sich auch ein wenig wiegt.


Effekt

Gleich nach dem Auftragen fühlt sich die Haut gut gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt an. Dieses Gefühl bleibt den ganzen Tag über und schwingt nicht in Klebrigkeit um. Nach zweiwöchiger Anwendung fühlt sich die Haut auch straffer und glatter an. Uns gefällt es, aber ist es den Preis wert?


Fazit

Nach dem Auftragen fühlt sich die Haut weich und gepflegt an. Das Hyaluronsäure-Serum tut seinen Zweck, aber der Preis hat es in sich.


Kommentar aus dem Testpanel:

„Mit diesem Serum fühlt sich meine Haut weich und gepflegt an und ich merke auch einen leicht aufpolsternden Effekt. Das Serum ist super, aber ich bin mir nicht so sicher, ob es den Preis wert ist. Viele Produkte auf dem Markt liefern genauso viel, wenn nicht sogar mehr Feuchtigkeit–zu einem viel niedrigeren Preis.“





Das gefällt uns am besten:
  • Zieht gut und schnell ein
  • Versorgt trockene Haut effektiv und minimiert Falten
  • Enthält Hyaluronsäure mit unterschiedlichen Molekülgrößen
  • Frei von synthetischen Farb- und Duftstoffen


Das gefällt uns nicht so gut:
  • Nicht besonders straffende Wirkung im Vergleich zum Testsieger.
  • Nicht so ergiebig in der Anwendung, wie wir es von einem so teuren Produkt erwarten würden.
  • Die Flasche ist schwer, das macht es schwierig festzustellen, wie viel von dem Produkt noch übrig ist. Irgendwann ist es plötzlich leer.


Einfach und effektiv
3. Platz: The INKEY List Hyaluronic Acid Serum

Über das Hyaluronsäure-Serum von The Inkey List gibt es nicht viel Negatives zu sagen, denn es hält, was es verspricht – es hinterlässt eine feuchtere Haut und mindert Falten. Hautpflege muss eben nicht ein Arm und ein Bein kosten.


Das Serum lässt sich leicht auftragen und zieht recht gut ein, ohne sich klebrig oder ölig anzufühlen. Der Feuchtigkeitsschub ist gleich nach dem Auftragen spürbar, aber einige Tester:innen berichteten, dass der Effekt im Vergleich zum Testsieger relativ kurzlebig war. Die Verpackung ist etwas kompliziert und sie macht es schwierig, die gewünschte Menge herauszubekommen.


Verpackung

The INKEY List ist bekannt für das minimalistische Schwarz-Weiß-Design. Gerade genug und auf keinen Fall verschnörkelt. Der Verschluss ist vom gleichen Typ wie eine Spülmittelflasche und verleiht dem Serum einen billigen Touch.


Geruch und Konsistenz

Die Konsistenz ist ultraleicht und fühlt sich etwas zu flüssig an, zieht aber gut in die Haut ein. Riecht nicht, das gefällt uns.


Anwendung

Hier kann es leicht passieren, dass Anwender:innen zu viel Serum herausdrücken. Oft bleibt auch ein Tropfen an der Öffnung zurück, der beim Aufsetzen des Deckels überquillt. Unbequem und ein wenig ärgerlich. Wir hätten uns eine etwas bessere Lösung gewünscht, zum Beispiel mit einer Pipette zur einfachen Dosierung.


Effekt

Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt, keine Frage – aber es fühlt sich auch ein wenig klebrig an. Ein leicht aufpolsternder Effekt ist auch bemerkbar. Nach zwei Wochen sehen wir allerdings keinen großen Unterschied an der Haut. Sie fühlt sich jedoch weicher an.


Fazit

Nach dem Auftragen fühlt sich die Haut weich und gepflegt, aber leicht klebrig an. Ein Produkt der Mittelklasse.


Kommentar aus dem Testpanel:

„Ich habe während des Testzeitraums keinen großen Unterschied bemerkt. Aber das ist trotzdem ein gutes feuchtigkeitsspendendes Serum zu einem kleinen Preis.“




Das gefällt uns am besten:
  • Feuchtigkeitsspendende und aufpolsternder Effekt
  • Sorgt für weiche Haut und leichten Glanz
  • Tierversuchsfrei und vegan

Das gefällt uns nicht so gut:
  • Wir hätten uns eine länger anhaltende Wirkung gewünscht.
  • Die Verpackung ist unpraktisch. Wenn Anwender:innen die Flasche zusammendrücken, kommt zu viel Serum heraus. Das ist bei der kleinen Flasche äußerst unpraktisch. Mit einer Pipette zur Dosierung wie beim Testsieger wäre es besser.


Günstig und gut genug
4. Platz: Cosmedica – Pure Hyaluronic Acid Serum

Cosmedica Pure Hyaluronic Acid Serum spendet viel Feuchtigkeit und die Haut fühlt sich direkt nach der Anwendung praller und gepflegter an. Das Serum eignet sich besonders gut für trockene Stellen und ist erschwinglich. Für etwa 25 € bekommen Sie 60 ml – das günstigste Serum in unserem Test.


Außerdem ist das wasserbasierte Serum für alle Hauttypen geeignet, also auch für fettige oder Mischhaut. Im Vergleich zu den anderen Seren hat es eine etwas dickere Gelkonsistenz, zieht aber immer noch gut ein. Unmittelbar nach dem Auftragen fühlt sich die Haut allerdings etwas klebrig an. Dieses Gefühl verschwindet beim Auftragen der Tagescreme schnell wieder.


Eins ist sicher, das Serum spendet viel Feuchtigkeit. Aber es tut auch nicht viel mehr als das. Die Wirkung hält darüber hinaus nicht lange genug an. Irgendwie fehlt etwas, und auch nach zweiwöchiger Anwendung zeigt sich bei unseren Tester:innen kein großer Unterschied an den Falten und feinen Linien. Wenn Ihre Haut also nur ein wenig zusätzliche Feuchtigkeit benötigt oder Sie ohnehin schon jünger aussehende Haut haben, ist dieses Serum vielleicht etwas für Sie.


Verpackung

Medizinischer Touch aufgrund der braunen Arznei-Flasche. Davon sind wir sind nicht gerade beeindruckt. Die Pipette gefällt uns hingegen schon mal!


Geruch und Konsistenz

Dieses Serum riecht ein wenig medizinisch, nicht besonders angenehm – aber auch nicht schlecht. Die Konsistenz ist leicht, aber nicht so flüssig wie das Serum von The INKEY List.


Anwendung

Leider haben wir uns zu früh über die Pipette gefreut. Für uns ist sie nahezu nutzlos. Es ist fast unmöglich, das Gummiteil oben einzudrücken, um die Pipette mit dem Serum zu füllen. Vielleicht liegt es an einem Herstellungsfehler – denn so kann es doch nicht gedacht sein. Erst nach reichlich Hin und Her gelingt die Prozedur. Das Serum dringt gut in die Haut ein und ist auch nicht besonders klebrig.


Effekt

Dieses Serum fühlt sich direkt nach dem Auftragen wunderbar an – aber die Wirkung hält nicht sonderlich lange. Die Haut scheint für ein paar Stunden gut versorgt, doch dann verschwindet das Gefühl auch wieder.


Fazit

Nach dem Auftragen fühlt sich die Haut weich und mit Feuchtigkeit versorgt an, aber die Empfindung ist bedauerlicherweise nur von kurzer Dauer. Der Verschluss mit der Pipette war eine große Enttäuschung.


Kommentar aus dem Testpanel:

„Hier gibt's pure Feuchtigkeit fürs Geld, aber reife Haut benötigt etwas, das länger hält und mehr liefert.“




Das gefällt uns am besten:
  • Geeignet für die meisten Hauttypen und gut für Zeiten, in denen die Haut etwas mehr Feuchtigkeit benötigt.
  • Einfach zu bedienen.
  • Konzentriertes Serum mit wenigen Inhaltsstoffen.


Das gefällt uns nicht so gut:
  • Fühlt sich nach dem Auftragen klebrig an.
  • Verschluss mit nutzloser Pipette
  • Wir merken keinen Unterschied in puncto Falten und Linien
Für empfindliche Haut
5. Platz: CeraVe Hydrating Hyaluronic Acid Serum

Neben dem Hauptwirkstoff Hyaluronsäure enthält dieses Serum Ceramide. Sie schützen die äußersten Hautschichten. Daher ist dieses Produkt auch für empfindlichere Haut gut geeignet. Es verspricht, die Haut für bis zu 24 Stunden mit Feuchtigkeit zu versorgen und enthält beruhigendes Vitamin B5.


Wir mögen dieses Serum, obwohl die Konsistenz um einiges cremiger ist als das, was wir normalerweise mit einem Serum assoziieren. Deshalb dringt es auch nicht so gut in die Haut ein, wie wir es gerne hätten, spendet aber dennoch Feuchtigkeit. Enttäuschenderweise bemerkten alle in der Testgruppe keine offensichtlichen Hautverbesserungen. Immerhin fühlt sich das Produkt angenehm auf der Haut an, sitzt gut unter anderen Pflegeprodukten. Nur der Wow-Effekt, den wir beim Testsieger verzeichneten, bleibt aus.


Verpackung

Pumpflasche mit einem klaren und einfachen Design. Einer der größten Vorteile des Produkts ist, dass die Flasche wenig wiegt und es relativ einfach ist, abzuschätzen, wie viel noch drinsteckt.


Geruch und Konsistenz

Auch dieses Serum riecht schwach medizinisch, aber nicht so stark, dass es unangenehm wirkt. Die Konsistenz unterscheidet sich von allen anderen Seren, die wir getestet haben. Eher wie eine Creme und absolut nicht das, was wir von einem Serum erwarten.


Anwendung

Die Dosierung erfolgt mit einer Pumpflasche. Die Konsistenz der Creme führt dazu, dass das Produkt nicht so gut in die Haut eindringt und sich die Haut nach dem Auftragen etwas klebriger anfühlt als bei den anderen Seren, die wir getestet haben.


Effekt

Nach ein paar Wochen bemerkten wir keinen großen Unterschied an unserer Haut. Das Serum verspricht Feuchtigkeit für 24 Stunden, aber wir hatten trotzdem das Bedürfnis, es zweimal täglich aufzutragen. Doch falls Ihre Haut gerötet, empfindlich oder sehr trocken ist, profitieren Sie wahrscheinlich besonders von einem Creme-Serum wie diesem.


Fazit

Die Konsistenz ist recht schwer und wir hatten das Gefühl, eher eine Creme als ein Serum zu verwenden. Die Haut fühlte sich nach dem Auftragen klebrig an.


Kommentar aus dem Testpanel:

„Das ist eher ein pflegendes Creme-Serum. Besser für trockene und empfindliche Haut geeignet als für fettige Haut.“




Das gefällt uns am besten:
  • Spendet Feuchtigkeit und sitzt gut, nicht klebrig.
  • Geeignet für trockene und empfindliche Haut.
  • Enthält Ceramide zum Schutz und feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure.


Das gefällt uns nicht so gut:
  • Durch die cremige Konsistenz ist es besser für trockene und empfindliche Haut geeignet.
  • Wir wünschen uns, dass dieses gepflegte Gefühl nach dem Auftragen länger anhalten würde.
  • Keine sichtbare Hautverbesserung nach dem Testzeitraum
  • Ein wenig klebrig.

Unser Angebot für Sie

Wir wissen ganz genau, warum Hyaluronsäure in der Kosmetik derartig beliebt ist. Doch uns ist auch schmerzlich bewusst, dass es Vielen schwerfällt, sich zwischen all den unterschiedlichen Produkten und Seren zu entscheiden.


Jetzt kennen Sie zumindest unseren Favoriten und vielleicht erleichtert es Ihre Entscheidung etwas. Den Testsieger können Sie jetzt zum Sonderpreis ausprobieren – ohne Risiko.


Dieses limitierte Angebot ist nur für kurze Zeit erhältlich. Daher sollten Sie schnell zugreifen, wenn Sie sich für das Serum entschieden haben.

Vergessen Sie dabei nicht, dass Sie ein 30-tägiges Rückgaberecht erhalten. Sie können das Produkt also jederzeit ohne Angabe von Gründen zurückgeben, wenn Sie nicht zufrieden sind.


Kurz gesagt: Hyaluronsäure ist definitiv einer der besten Inhaltsstoffe für Ihre Haut


Mit ihrer einzigartigen Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden, bietet Hyaluronsäure tatsächlichen einen besonderen Effekt auf die Haut. Die effektive und tiefe Feuchtigkeitsversorgung füllt Linien und Fältchen auf und hinterlässt weiche, glatte und frische Haut.

Hyaluronsäure stärkt zudem die natürliche Hautbarriere, schützt vor Umweltschäden und reduziert die Empfindlichkeit. Ganz davon abgesehen, ob Sie jüngere oder reifere Haut haben, Hyaluronsäure ist für alle geeignet.


Auch wenn die Gene großen Einfluss auf unsere Haut und unser Aussehen nehmen –Sie selbst können durch Ihr Verhalten und Ihre Hautroutine viel beeinflussen. Gute Hautpflegeprodukte mit der richtigen Konzentration an Hyaluronsäure erzielen dabei möglicherweise großartige Ergebnisse.


Wollen Sie es ausprobieren? Bestellen Sie hier den Testsieger Vessi Nordic Firming Serum zum Sonderpreis.


Wann stellen sich die ersten Ergebnisse ein?

Mehrere Tester:innen, die das Produkt ausprobiert haben, berichteten, dass sie bereits nach der ersten Anwendung eine Wirkung merken – was wahrscheinlich daran liegt, dass die Hyaluronsäure-Moleküle Falten auffüllen und sofort aufpolstern.


Die besten Ergebnisse erzielen Sie bei täglicher Anwendung über mindestens 4 – 6 Wochen, vorzugsweise aber über 3 Monate. Erst dann können Sie die Langzeitwirkung beurteilt. Beachten Sie auch, dass die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure mit zunehmendem Alter abnimmt. Genau deshalb empfehlen wir Ihnen, die Anwendung von Hyaluronsäure-haltigen Produkten fortzusetzen, um die Ergebnisse nicht wieder zu verlieren.


Für wen ist das Produkt geeignet?

Das Serum ist für alle Hauttypen geeignet, wurde aber speziell für reife Haut entwickelt, die mehr Pflege benötigt als junge Haut. Inzwischen gibt es zahlreiche Rückmeldungen von Frauen im Alter von 25 bis 70 Jahren. Allergische Reaktionen wegen der Verwendung von Vessi Nordic Firming Serum wurden nicht verzeichnet.


Quellen:

 

1. Juncan AM, Moisă DG, Santini A, Morgovan C, Rus LL, Vonica-Țincu AL, Loghin F. Advantages of Hyaluronic Acid and Its Combination with Other Bioactive Ingredients in Cosmeceuticals. Molecules. 2021 Jul 22;26(15):4429. doi: 10.3390/molecules26154429. PMID: 34361586; PMCID: PMC8347214.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8347214/


2. Bravo B, Correia P, Gonçalves Junior JE, Sant'Anna B, Kerob D. Benefits of topical hyaluronic acid for skin quality and signs of skin aging: From literature review to clinical evidence. Dermatol Ther. 2022 Dec;35(12):e15903. doi: 10.1111/dth.15903. Epub 2022 Oct 21. PMID: 36200921; PMCID: PMC10078143.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC10078143/


3. Draelos ZD, Diaz I, Namkoong J, Wu J, Boyd T. Efficacy Evaluation of a Topical Hyaluronic Acid Serum in Facial Photoaging. Dermatol Ther (Heidelb). 2021 Aug;11(4):1385-1394. doi: 10.1007/s13555-021-00566-0. Epub 2021 Jun 26. PMID: 34176098; PMCID: PMC8322246.https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8322246/


4. Nobile V, Buonocore D, Michelotti A, Marzatico F. Anti-aging and filling efficacy of six types hyaluronic acid based dermo-cosmetic treatment: double blind, randomized clinical trial of efficacy and safety. J Cosmet Dermatol. 2014 Dec;13(4):277-87. doi: 10.1111/jocd.12120. PMID: 25399620; PMCID: PMC4371636.
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25399620/


5. Gao YR, Wang RP, Zhang L, Fan Y, Luan J, Liu Z, Yuan C. Oral administration of hyaluronic acid to improve skin conditions via a randomized double-blind clinical test. Skin Res Technol. 2023 Nov;29(11):e13531. doi: 10.1111/srt.13531. PMID: 38009035; PMCID: PMC10661223.
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/38009035/


6. Syed Nasir Abbas Bukhari, Nur Liyana Roswandi, Muhammad Waqas, Haroon Habib, Fahad Hussain, Shahzeb Khan, Muhammad Sohail, Nor Amlizan Ramli, Hnin Ei Thu, Zahid Hussain, Hyaluronic acid, a promising skin rejuvenating biomedicine: A review of recent updates and pre-clinical and clinical investigations on cosmetic and nutricosmetic effects, International Journal of Biological Macromolecules, Volume 120, Part B, 2018, Pages 1682-1695, ISSN 0141-8130 https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S014181301833770X


7. Pavicic T, Gauglitz GG, Lersch P, Schwach-Abdellaoui K, Malle B, Korting HC, Farwick M. Efficacy of cream-based novel formulations of hyaluronic acid of different molecular weights in anti-wrinkle treatment. J Drugs Dermatol. 2011 Sep;10(9):990-1000. PMID: 22052267.
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22052267/


8. Raab S, Yatskayer M, Lynch S, Manco M, Oresajo C. Clinical Evaluation of a Multi-Modal Facial Serum That Addresses Hyaluronic Acid Levels in Skin. J Drugs Dermatol. 2017 Sep 1;16(9):884-890. PMID: 28915283. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28915283/


9. Jegasothy SM, Zabolotniaia V, Bielfeldt S. Efficacy of a New Topical Nano-hyaluronic Acid in Humans. J Clin Aesthet Dermatol. 2014 Mar;7(3):27-9. PMID: 24688623; PMCID: PMC3970829. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3970829/


10. John HE, Price RD. Perspectives in the selection of hyaluronic acid fillers for facial wrinkles and aging skin. Patient Prefer Adherence. 2009 Nov 3;3:225-30. doi: 10.2147/ppa.s3183. PMID: 19936165; PMCID: PMC2778417. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2778417/

 

11. ŠMejkalová, Daniela & Huerta Angeles, Gloria & Ehlova, Tereza. (2015). Hyaluronan (Hyaluronic Acid): a natural moisturizer for skin care.
https://www.researchgate.net/publication/272175669_Hyaluronan_Hyaluronic_Acid_a_natural_moisturizer_for_skin_care


12. Jegasothy SM, Zabolotniaia V, Bielfeldt S. Efficacy of a New Topical Nano-hyaluronic Acid in Humans. J Clin Aesthet Dermatol. 2014 Mar;7(3):27-9. PMID: 24688623; PMCID: PMC3970829. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3970829/

Copyright - Hautroutine.com